Handbuch PferdefarbenAusgehend von der Renaissance beschreiben die beiden Autoren die Entwicklungsgeschichte der Beurteilung der Fellfarben. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Farbgenetik werden in diesem Buch bearbeitet und wichtige züchterische Fragen beantwortet. Einen zentralen Teil bildet der Praxisteil, in dem anhand zahlreicher Abbildungen die österreichische Farbnomenklatur detailliert dargestellt wird.

 

 

 

 

 

 

  • Autoren Gertrud Grilz-Seger und Thomas Druml
  • 211 Seiten
  • zahlreiche Abbildungen
  • 17 x 24 cm
  • broschiert
  • erschienen und erhältlich bei Vehling GmbH Graz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!